Bei meinem Ofen ist alles eingetreten, was der Hersteller in seinen Prospekten angekündigt hat. Ein Specksteinofen ist mit anderen Kaminöfen nicht vergleichbar, weil er einfach in einer anderen Liga einzuordnen ist. Über die Wärme hinaus habe ich Wasser heiß gemacht, Brot ( uraltes Backprinzip ) gebacken, meinen Hexenschuß kuriert etc. Er ist einfach Klasse.

Man sollte aber genau überlegen, ob ein schwächeres und damit billiges Modell eingebaut wird. Das muß man 2x am Tag anmachenl. Ein leistungsfähigeres Modell ist für Berufstätige etc besser. Es reicht ein Feuervorgang (etwa 3 Stunden). Der Specksteinofen ist “ träge “ und bringt die Wärme erst nach einiger Zeit. Der Service der Firma Kirchhoff in Erwitte ist gut.

Mein Ofen steht frei (gute Strahlung) und hat ein ganz langes Ofenrohr, aber Vorsicht, der Schornstein muß dabei gut ziehen.

Werner Leifert

Beratungstermin
close slider

Name


Telefon


E-Mail Adresse


Nachricht



Bitte bestätigen Sie vor dem Absenden, dass Sie unsere Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen haben und sich damit einverstanden erklären.