Der Aufbau unseres Tulikivi Valkia erfolgte im August 2012. Der Termin (Beginn wie auch Beendigung der Arbeiten) wurde von Herrn Kirchhoff exakt eingehalten. Der wesentliche Punkt ist allerdings die zu 100% präzise und handwerklich saubere Arbeit. Wir hatten durchaus ein leichtes „Grummeln im Bauch“, da unser gutes Parkett aufgeschnitten werden musste; letztlich waren aber alle „Bedenken“ vollkommen unbegründet, da zum einen der Übergang der Specksteinplatten vor dem Ofen zum Parkett absolut einwandfrei erstellt wurde und zum anderen auch das „liegen gebliebene“ Parkett im Raum keinerlei Schaden genommen hat. Man merkte von der ersten bis zur letzten Sekunde, dass hier ein Profi am Werk war, der seinen Job versteht.
Jetzt sind wir mittlerweile in der 5. Nutzungsperiode unseres Valkia und die Begeisterung ist ungeschmälert. Der alles entscheidende Vorteil liegt im Funktionsprinzip des Speicherofens. Wegen der Abgabe der Wärme über ca. einen Tag / 24 Stunden kann es – bei richtigem Einsatz – nicht zu dem Effekt kommen, dass im Raum eine „unerträgliche Bullenhitze“ entsteht. Im Gegenteil: Man kann ganz einfach – in Abhängigkeit von den Außentemperaturen – über etwas mehr oder weniger Verbrennen von Holz immer die eigene Wohlfühlatmosphäre im Raum erzeugen … und am nächsten Morgen gibt der Ofen immer noch eine angenehme Wärme ab. Dass man bei einem hiermit korrespondierenden Wirkungsgrad von 84% auch noch sehr effizient mit dem Roh-/Brennstoff Holz umgeht, ist der andere positive Effekt des Funktionsprinzips Speicherofen.
Fazit: Wir haben uns mit unserem Speicherofen nicht für die günstigste Variante eines Ofens entschieden, aber für uns ist er jeden Cent wert und wir genießen ihn im Zeitraum (ca.) Mitte November bis irgendwann im März nahezu jeden Tag.

Familie Thiessen

Wir sind bislang unerfahren in der Nutzung eines Specksteinofens, sind aber mittlerweile nach einem Monat total begeistert!
Der Ofen spendet eine sehr angenehme Wärme über den ganzen Tag. Aufbau und Service waren top!
Wir können nur jedem empfehlen über die Installation eines Tulikivi Specksteinofens nachzudenken.

Klaus Spenner

Seit 1994 freuen wir uns an kalten Tagen in unserem niederländischen Domizil über die Wärme unseres Tulikivi Specksteinofens, Typ TU 1200. Damals wurde er aufgebaut von einer Firma aus Gronau, die heute nicht mehr existiert. Nun 2016 zeigten sich erstmals Alterserscheinungen in der Feuerstelle. Auf unsere Anfrage zur Problemlösung reagierte Herr Kirchhoff sehr schnell, sogar aus seinen Ferien. Das sachlich fundierte Gespräch in Erwitte gab uns die Gewissheit, dass wir bei unserer Internetrecherche in PK OFEN+ die richtige Wahl treffen. Dies bestätigte sich noch mal deutlich, als wir dem Mitarbeiter, der 390 km Fahrt unter widrigen Umständen hinter sich hatte, bei der Arbeit zusehen durften. Welch ruhige Gelassenheit, Begeisterung und Sicherheit bei der kniffeligen Reparatur-Arbeit!
Nun können wir uns wieder über die Wärme unseres geliebten Tulikiviofens freuen. Danken möchten wir Herrn Kirchhoff für sein großzügiges Entgegenkommen.

Kurz zusammengefasst: Beratung, Service, Vereinbarungen… TOP!

Doris Busse

Die 3. Saison mit unserem Tulikivi Valkia steht bevor und wir freuen uns darauf. Angefangen mit der kompetenten Beratung verlief auch der Aufbau durch den sehr freundlichen Mitarbeiter sauber, ordentlich und zu unserer vollsten Zufriedenheit. Der Ofen hat unsere Lebensqualität gesteigert (Er nimmt dem Winter den „Schrecken“). Sogar unser Hund genießt den Ofen und schläft seit Inbetriebnahme nur noch im Wohnzimmer.
Auch nach der Fertigstellung hat uns Herr Kirchhoff bei Fragen stets weitergeholfen.
Vielen Dank an das PK OFEN+ Team!

Familie Waßmann

Nun wurde mein zweiter Specksteinofen von PK-Ofen aufgebaut. Wieder wurde allen Arbeiten von den freundlichen Mitarbeitern termingerecht und ordentlich ausgeführt.

Ich bin froh nun einen zuverlässigen Partner für die Wartung meiner Tulikivi-Öfen gefunden zu haben.

Robert Jahn

Wer wünscht sich das nicht? Excellente Beratung. Zuverlässige Liefertermine. Handwerker die ihre Arbeit mit Liebe und Leidenschaft machen. Kein Dreck. Keine Beschädigungen…
… bei unserem Kaminofen Tulikivi KAIRA 4 wurden trotz Bohrungen in Schornstein, durch die Betondecke mit Warmwasser-Fußbodenheizung und durch die Außenwand alle diese Wünsche wahr. Ein ganz großes Lob und dickes Dankeschön an das Team aus dem Hause Kirchhoff!

Familie Kossuch

PK OFEN+, Herr Kirchhoff mit seinem Team haben uns rundum überzeugt und ausgezeichnet gearbeitet! Neben Beratungs- und Fachkompetenz und Begleitung während der Planung und Durchführung haben wir die Geschwindigkeit, Freundlichkeit, Sauberkeit und Ordentlichkeit als überdurchschnittlich im Vergleich zu anderen Anbietern wahrgenommen. Unser alter, offener Kamin wurde fachgerecht und schnell abgerissen, entsorgt und Fußboden wie Wand ordentlich wiederhergestellt. Der neue Ofen bildet das Schmuckstück unseres Wohnzimmers und erfüllt unsere Erwartungen in vollem Umfang. Wir werden Herrn Kirchhoff und sein Team jederzeit wieder empfehlen und Ihn jederzeit wieder mit einem Projekt betreuen. Vielen Dank!

Fam. Kerkhoff

Wir sind rund um mit dem Ofen zufrieden,unsere Erwartungen werden voll erfüllt. Die Wärmestrahlung bei direkten Kontakt erspart mir manche physiotherapeutische Behandlung

Günter Funke

Seit gut einem Monat haben wir nun unser „kleines Stück Finnland“ (TU 1000/91) im Betrieb und sind bisher voll zufrieden. Der kleine Graue entspricht voll unseren Erwartungen und heizt unser Wohn – / Esszimmer abends auf angenehme 22 – 23°C Raumtemperatur auf ohne zu Überheizen.
Auch am folgenden Morgen ist der „Temperaturakku“ noch nicht leer und strahlt weiterhin wohlige Wärme ab. Wir danken dem PK Ofen+ Team für termingerechte, freundliche und proffesionelle Ausführung der Arbeiten. Der Ofen überzeugt auch durch gute, qualitative Materialien die zum Einsatz kamen.

Unser Dank gilt auch H. Kirchhoff für eine kompetente und gute Beratung.

Eine Woche nach dem Aufbau kam er zum erstmaligen Anheizen und gab uns noch einige Tipps zum richtigen heizen. Die Wärmespeicherung des Specksteins spricht in jedem Fall für einen Tulikiviofen und wir können ihn und das PK Ofen+ Team somit nur weiterempfehlen.

Familie L, Neuenrade

Familie L, Neuenrade

Ich habe seit ca. 20 Jahren einen Speckstein-Grundofen in meinem Büro. Bin noch heute begeistert und möchte ihn nicht missen. Habe den Specksteinofen letztes Jahr renoviert und dabei hat mich Herr Kirchhoff super unterstützt und fachmännisch beraten. Auch in der Beschaffung von Ersatzteilen für die Ofentür (der Verschluss war defekt ) oder den Dichtungsbändern für die Ofentür waren kein Problem für PK OFEN+. Ich kann diese Firma nur wärmstens empfehlen für alle, die es gerne gemütlich warm haben wollen.

Andreas Reker, Geseke

Sehr geehrter Herr Kirchhoff,
die zweite Heizperiode nach der Grundsanierung unseres Specksteinofens nähert sich dem Ende. Der gesamte Feuerraum ist top wie nach der Reparatur. Die eingebauten Keramikplatten halten, was Sie versprochen hatten.

Zum Hintergrund: Der Feuerraum musste im Mai 2014 neu ausgemauert werden. Dafür wurde der Ofen bis zum Feuerraum abgebaut und neu aufgemauert. Plus der o. erwähnten Keramikplatten. Diese Reparatur erfolgte im gerade renovierten Wohnzimmer. Die Baustelle wurde von dem Mitarbeiter staubdicht abgetrennt. Nach Ende der Aktion: alles nach wie vor top. Keine Spuren an Decke oder Wänden.

Wir sind jetzt mit unserem Specksteinofen richtig zufrieden. Der Erstaufbau erfolgte durch eine andere Firma. Diese mussten wir aufgrund der Vorgaben der Fa. Tulikivi beautragen. Leider!

Rudolf Schmidt

Hallo

Die erste Heizperiode seit der Errichtung ist jetzt fast vorbei und wir sind sehr zufrieden mit dem Speicherofen (Silo C). Der Brennholzverbrauch zu früher (Offener Kamin) ist extrem reduziert (ca. 70 %). Für uns ist es sehr vorteilhaft, das nach einem Abend am Feuer morgens noch der Wohnbereich noch warm ist, was auch zu geringerem Heizölverbrauch führte. Unser Haus ist relativ alt (BJ 1960) und nicht so extem dicht und gedämmt wie Neubauten. Selbst meine Partnerin, die früher das Betreiben des offenen Kamins fast immer abgelehnt hat, hat Spaß beim „Feuern“ und genießt regelmäßig den Blick in die Glut, Den Pelleteinsatz haben wir noch nicht benutzt, da wir weniger Brennholz verbraucht haben als erwartet.

Mit freundlichen Grüßen aus Hamm

Andreas Marx

Andreas Marx

Sehr geehrter Herr Kirchhoff,

es ist nun 18 Jahre her, das Sie bei uns den TU 1000 er Specksteinofen schnell und kompetent aufgebaut und in Betrieb genommen haben. Seit dem erfreuen wir uns jeden Herbst- und Wintertag an der behaglichen und wolligen Wärme, die unser TU 1000 ausstrahlt.

Wir nutzen den Ofen sehr exzessiv. D.h. wir befeuern diesen an den kalten Tagen täglich und beheizen damit fast das ganze Haus. Lediglich für eine gewisse Grundwärme und die Warmwasser Aufbereitung wird die Ölheizung genutzt. Dadurch haben wir hier Energiekosten von nur 600 – 700 Euro jährlich!!

Unserem TU 1000 sieht man die 18 Jahre nicht an ist immer noch ein Eyecatcher und Schmuckstück in unserem Haus.

Daher können wir den Specksteinofen nur weiter empfehlen.

Man sollte nur Spaß am Holzmachen haben. Denn damit lässt sich dann auch viel Geld sparen ; -D

MfG Familie Nowak

Ralf und Claudia Nowak

Sehr geehrter Herr Kirchhoff,

Der Einbau eines Rauchsaugers für unseren Kaminofen im Sommer 2014 hat das Heizen des Hauses um ein Vielfaches verbessert und erleichtert, z. B. muss das Zimmer nicht mehr alle zwei Jahre renoviert werden. Wir sind mit Technik, Einbau und Service voll zufrieden und können nur jedem Kaminbesitzer, der damit auch wirklich heizt, zu einem solchen Einbau raten. Ihnen und Ihren Mitarbeitern vielen Dank.

Dr. Ulf Berg

Hallo zusammen!

Ich kann hiermit diese Firma nur weiter empfehlen! Die Mitarbeiter waren immer freundlich und haben die Baustelle immer sauber verlassen! Alles termingerecht und wurde ausgeführt wie besprochen! Auch der Kamin funtioniert so wie vorhergesagt! Hält die Wärme echt 24 Stunden. Wir haben ein Backfach mit integriert! Ist wirklich nur zu empfehlen! Ob Pizza oder Brot backen. Es funtioniert tadellos. Nochmals vielen Dank an das ganze Team! Weiter so!

Gruß Markus

Markus Sadowsky

Hallo Herr Kirchhoff!

Wir haben unseren Specksteinofen 2015 von Ihnen geliefert bekommen und können nur sagen, daß wir von dem ersten Besuch in Ihrem Ofenstudio bis zum heutigen Tag rundum zufrieden sind! Die Planung und Beratung wurde absolut unseren Wünschen und Bedürfnissen gerecht. Der Liefertermin wurde eingehalten. Die zwei Ofenbauer waren kompetent, höflich und sauber. Der Termin zur ersten Anfeuerung wurde von Ihnen selbst wahrgenommen und geduldig erklärten Sie, was es zu beachten gibt, damit wir lange Freude mit unserem Ofen haben. Auch heute noch kann ich jederzeit anrufen und werde immer freundlich beraten. Den Ofen selbst genießen wir -und unsere Katzen- natürlich auch.

Vielen Dank für ein Ofentechnisches Rundum Sorglos Paket!

Karsten & Iris Schumacher

Hallo ,wir sind seit 6 Jahren Besitzer eines Tulikivi Specksteinofens mit Backfach. Meine Familie ,Freunde und wir genießen die leckeren Gerichte die wir regelmäßig aus dem Ofen holen. Wir machen Pizza, Fleischgerichte, Suppen und Brot im Backfach.

Im Winter steht auch schon mal eine Kanne mit Tee oder Glühwein im Fach. Mein Kirschkernkissen liegt auch oft im Ofen. Wir nutzen den Ofen vielfältig und möchten ihn nicht mehr missen. Alles in allem haben wir einen hervorragenden Service erfahren.

Hubert und Sabine Lohölter

Hallo Peter

nach fünf Jahren komme ich endlich einmal dazu, einen Erfahrungsbericht zu schreiben. Aber ich denke, umso differenzierter wird der Bericht auch.

Die Einführung in die richtige Befeuerung ließ damals zu wünschen übrig, was aber nicht am Firmeninhaber (Peter Kirchhoff), sondern an einem ehemaligen Mitarbeiter lag. Resultat war eine verrußte Brennkammer und Ofenscheibe.
Nach der Umstellung des Feuerverhaltens und des Holzdurchmessers brennt der Ofen SUPER. Die Heizergebnisse sind gut. Ascheabfall sehr wenig.

Einziger „Nachteil“: Wenn ich abends den Ofen so lange brennen lasse, um die Flammen über mehrere Stunden zu genießen, muss ich nach 3 Stunden die Türen öffnen, weil es zu warm wird.

Meistens lasse ich den Ofen morgens und abends mit 3-4 Scheiten brennen.

Viel Erfolg! Wir sehen uns bei der nächsten professionellen Reinigung.

Fam. Köchling

Sehr geehrter Herr Kirchhoff,

Ich habe im vergangenem Jahr ein Speckstein Ofen bei Ihnen gekauft. Sehr freundliche Beratung. Problemlose Anlieferung und Aufbau. Sieht super schick aus. Ich hätte es mir nie so vorgestellt mit der angenehmen Wärme super schön. Gerne kaufen wir wieder bei Ihnen und empfehlen Sie auch gerne weiter.

Mit lieben Grüße

Frau Dicke

Hallo liebes PK-Ofen-Team!
Ich bin seit über 15 Jahren rundum zufrieden und DANKE euch für ALLES!

LG B.Schorlemer

Schorlemer

Vielen Herzlichen Dank! Für die sehr sorgfältige Ofenreinigung und das Beheben der ersten Alterserscheinungen unseres Tulikivi-Specksteinofens möchten wir uns ganz herzlich bei der Firma PK Ofen+ bedanken. Selten haben wir einen so bemühten, freundlichen, flexiblen und motivierten Mitarbeiter erlebt. Während der Arbeiten wurden wir immer wieder gefragt, ob wir zufrieden sind. Das hat uns sehr gut gefallen. Wir werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen und die nächste Wartung auch wieder von Ihnen durchführen lassen.

M. + S. Stephany, Velbert

Der Umbau ist fertig und der Ofen angeheizt. Die Optik unseres VALKIA ist Top und die Wärme einfach herrlich! Wir würden uns sofort wieder so entscheiden. Nicht nur für den Ofen, sondern auch für PK Ofen+. Von der Beratung über die Installation bis zum Anfeuern – eine super Betreuung und Durchführung.

Vielen Dank! Gruß Elmar Buschkühle

Elmar Buschkühle

Seit zwei Jahren (2013) sind wir glückliche Besitzer eines großen Tulikiviofens, den die Firma PK OFEN+ professionell in unser Haus ins Obergeschoß installierte. Die Optik der Öfen überzeugte uns bereits bei der ersten Besichtigung, die „inneren Werte“ (Heizleistung und geniale Wärmeabgabe) und das zusätzlich gewonnene verbesserte Raumklima überzeugen seitdem bei und nach jeder Befeuerung. Und auch wenn es etwas pathetisch klingt, unser Specksteinklotz verbessert jeden Tag unsere Lebensqualität.

Tulikiviöfen sind in ihrer Anschaffung sicherlich teurer als viele andere Kaminöfen, allerdings sind diese auch in keiner Weise vergleichbar. Wir bereuen nicht einen Tag lang die Entscheidung für diesen Ofen und überlegen sogar ob wir unseren offenen Kamin im Erdgeschoß gegen einen zweiten Specksteinofen tauschen. Dann gerne wieder mit dem Kirchhoff-Team!

Kirsten und Philipp Thon

Lieber Herr Kirchhoff,

vielen Dank für das Rundumsorglospaket. Ich bin soooo glücklich mit meinem Ofen und kann den Speckstein und Ihr gesamtes freundliches Team einfach nur empfehlen.

Herzliche Grüße Angelika Bergen

Angelika Bergen

Von Anfang an eine verlässliche und sehr partnerschaftliche Geschäftsbeziehung, vom ersten Telefonat bis zur feierlichen Einweihung des neuen Ofens . Herr Kirchhoff hat uns bestens beraten , Technik und Gestaltung entsprechen exakt unseren Wünschen.

Die Ausführung der Arbeiten erfolgte pünktlich, präzise , sehr zuverlässig und in das sonstige Baugeschehen eingepasst. Auch die Absprache mit dem Schornsteinfeger zur Abgasführung war souverän und kompetent – und die Abgasführung ist bei unserem Ofen spektakulär , weil „unsichtbar“ … Neugierig ? Fragen Sie doch einfach Peter Kirchhoff 🙂

Frank Schweppe

Wir haben unseren offenen Kamin durch einen einen Speicherofen Silo C ersetzt, um effizienter zu heizen, der Aufbau und die Inbetriebnahme klappten einbandfrei. Das Wohnzimmer wird jetzt nicht mehr „überheizt“. Die Wirbelkammertechnik ist mit konventionellen Öfen nicht vergleichbar.Durch das hohe Gewicht von ca. 1300 kg sollte man auf die Tragfähigkeit des Untergrunds achten. Der Ofen wird Stein für Stein aufgebaut, man sollte also bei der Anlieferung eine gewisse Freifläche zum Abstellen der Steine bereit stellen, die handwerklichen Arbeiten verlaufen sehr sauber, z.B. werden bei den notwendigen Kernbohrungen professionelle Sauger benutzt, wir sind sehr zufrieden. Die Abnahme durch den Schornsteinfeger war reine Formsache.

Andreas Marx

Sehr geehrter Herr Kirchhoff

Vielen Dank Ihnen und Ihren Mitarbeitern für die gute Beratung und das mehr als professionelle Aufstellen des Specksteinofens. Alles hat gestimmt. Wir sind mehr als zufrieden.

Das Raumklima unseres Hauses hat sich gesteigert und wir fühlen uns noch wohler in unseren 4 Wänden.

Nochmals vielen Dank und weiter so!!!!!!!!!!

Silvia und Detlev aus Arnsberg

Er hält alles was er verspricht

Seit Februar 2013 besitzen wir nun unseren Specksteinofen aus dem Hause Tulikivi. Wir sind mit dem Betrieb und mit der abgegebenen Wärme ausgesprochne zufrieden. Gleiches gilt für die vorhergehende aüßerst kompetente Beratung des Hauses Kirchhoff sowie für die Flexibilität mit der unsere Wünsche bei der Planung und der Ausführung des Ofens Berücksichtigung gefunden haben.

Seit dem wir unseren Specksteinofen an kühleren Tagen betreiben, haben wir ein deutliches Plus an Wohn- und Lebensqualität verzeichnen können.

Somit bleibt die Anschaffung eines Specksteinofens aus unserer Erfahrung nur uneingeschränkt zu empfehlen.

Ulrich Hajok

Wohlfühlwärme vom Feinsten

Was wir für unser Wohnzimmer (ca 56 qm) gesucht haben, war ein Ofen, der effektiv heizt und vorallem speichert und dazu noch sauber betrieben werden kann! Nachdem wir uns mehrere Monate lang verschiedene Öfen angeschaut haben und nie so ganz zufrieden waren, sind wir im Internet auf Tulikivi aufmerksam geworden.

Mit der Auswahl bzw. der fachlichen Beratung eines Vertreibers in unserer Nähe waren wir allerdings nicht zufrieden, sodass wir auf die Firma Kirchhoff zugegangen sind. Wir waren gleich überzeugt von der Fachkompetenz!Seit Juni 2012 haben wir nun unseren Sonka Specksteinofen! Wir sind mit der Dienstleistung der Firma Kirchhoff vollauf zufrieden und möchten die fantastische noch dazu gesunde Wärme nicht mehr missen! Es hätte nicht besser laufen können! Kleinere Probleme wurden auch nach der Bezahlung schnell und zuverlässig beseitigt. Danke!

Rita und Andreas Peine

Warum haben wir eigentlich so lange gewartet

Im Frühsommer d.J. war es nach 28 Jahren an der Zeit eine neue Öl-Brennwertheizung einzubauen, allein schon aus energetischen Gründen und darum haben wir uns auch schnell entschlossen, unseren alten Kaminofen mit Klinkerummauerung ebenfalls zu erneuern. Durch Zufall haben wir erfahren, dass ein ehemaliger Kamerad aus Bundeswehrzeiten ein Ofenstudio in Erwitte besitzt. Da wir uns schon seit geraumer Zeit für einen Grundhofen bzw. Specksteinofen interessierten, haben wir erst einmal freudig Kontakt mit Peter Kirchhoff aufgenommen, der immer wieder gerne in den hohen Norden kommt und bei einem Besuch bei uns hat er uns sehr gut beraten. Nun sind wir seit September 2012 glückliche Besitzer eines Tulikivi Kaita i12 und freuen uns riesig, dass wir uns für diese Variante entschieden haben. Mit großer Fachkenntnis und handwerklichem Geschick hat uns Peter Kirchhof den Specksteinofen aufgebaut.

Es hat alles wunderbar geklappt, die Terminierung sowie die Fertigstellung waren profihaft. Der Ofen heizt unsere offene Wohn/küchen/essecke von ca .50 qm in kurzer Zeit auf eine wohlige Temperatur und das Raumklima ist einfach nur angenehm. Im Gegensatz zu unserem vorherigen Model ist dieser Ofen wesentlich günstiger im Abbrand und sehr effektiv in der Wärmeabstrahlung. Alles in allem eine gelungene und lohnende Investition. Wir sind auf jeden Fall mit der neuen Heiztechnik und dem Specksteinofen von Tullikivi gut gerüstet für die ansteigenden Energiekosten.

Wilhelm und Birgitt

Super

Wir haben den dritten Winter mit unserem zweiten Kirchhoff-Ofen geheizt und sind noch immer zufrieden und begeistert. Auch an Freunde haben wir inzwischen erfolgreich weiterempfohlen. Der erste Kirchhoff-Ofen ist inzwischen seit 11 Jahren in Betrieb.

Familie Rinsche

Seit 2 Wochen stolze Besitzer eines Traumofens, und was fällt uns dazu ein?

P: perfekte Technik, solide und überzeugend
K: Keine Angst mehr vor kalten Abenden mit Stromausfall
O: Optik des (Felsen-)Ofens schöner als erwartet
F: freundliche Beratung, nette Monteure
E: Energiesparen, viel weniger ÖL/Gasverbrauch!
N: Null Probleme beim Anfeuern, der Kamin zieht wie die Sau (Kommentar Schornsteinfeger)
T: toller Feuerabend, viele Infos, beste Bewirtung und noch was gutes getan (Spende an das Kinderhospiz)
E: Eiche, Buche, Eibe und Esche, es brennt jedes Holz und wärmt uns
C: chick. Der Ofen macht uns stolz.
H: Hilfe bei Problemen, auch wenn unser altes Haus sich gegen den Einbau zur Wehr setzte, es wurde alles möglich gemacht
N: natürliche Wärme, wie von der Sonne angestrahlt
I: immer kein Platz an der schönsten Stelle vor dem Ofen. Kind/Hund und Katze sind mit uns Konkurrenten
K: Kirchhoff quwatscht kein Kauderwelsch
P: paradoxerweise Spass am Holzmachen
L: Liebevoller Aufbau Stein für Stein. Und kein Stein war wie der andere
U: ungeheuer schwerer Ofen
S: schwer, etwas zum Meckern zu finden.

Jan und Helga Michels-Fischer

Hallo

Muss mich nach all den Jahren noch mal melden und Herrn Kirchhoff für die Betreuung und für den Service meines Tulikivi Specksteinofen danken. Man kann den Mann mit seinen Team nur weiterempfehlen.

Walter Elpelt

Der Wunderstein

Wir haben uns einen Specksteinofen TU 1000/ 6 gegönnt. Dieser Ofen heizt das Wohnz. Essz. und die Küche auf einer Fläche von ca. 48 qm. Er steht da, ist warm und ohne das dieser Ofen sich in den Vordergrund stellt, ist es in diesem Raum angenehm warm und das überall.

Wir können nur empfehlen sich so etwas zu leisten. Die Anschaffung ist nicht zu unterschätzen und die Nachhaltigkeit ist nicht zu schlagen und das für sehr lange Zeit. Mit ca. 8 – 10 kg Holz am Tag, ist deiser Ofen zufrieden.

Herr Kirchhoff hat uns gut beraten und wir können ihn guten Gewissens weiterempfehlen

Norbert und Claudia Rieke

Bau eines Specksteinofen

Am 27.03.2012 wurde in unserem Hause ein Specksteinofen Typ Norva installiert. Hervorragend die termingerechte Arbeit, die Sauberkeit. Die Einbrennphase übernahm der Chef selbst. Von der Kaminleistung sind wir begeistert. Das Produkt können wir bestens weiterempfehlen. Der gute Service hat uns überrascht.

E. und W. Wessling

Seid einem Jahr Wohlbehagen

Seit rund einem Jahr steht unser Tulikivi Specksteinofen in unserem grossen Wohnzimmer und begeistert uns an jedem kalten Tag aufs Neue! Unsere ganze untere Etage (ca.130qm) wird wohlig warm beheizt,sodass die zentrale Ölheizung Pause macht! Eine schöne Energieersparniss. Ausserdem stellten wir fest, dass auch unsere darüberliegenden Räume wesentlich wärmer waren als je zuvor.

Als pingelige Hausfrau hatte ich zunächst Angst vor anfallendem Schmutz und Aschestaub:da kann ich jeden beruhigen: Staub oder Ascheregen finden bei uns nicht statt!!!

Dass Einbau und Service perfekt und unkompliziert waren entnehmen Sie den Komentaren zuvor.

Wir können jedem raten,der gesunde und effiziente Wärme liebt, sich einen Specksteinofen von Herrn Kirchhoff einbauen zu lassen!

Karl und Angelika Völker,Meschede

Sehr geehrter Herr Kirchhoff

wir möchten uns noch einmal bei ihnen und auch vorallem bei ihrem Mitarbeiter für die absolut profesionelle Erstellung unseres Kaminofens bedanken.

Sie verkaufen exclusive Öfen und genau so werden sie aufgebaut und in Betrieb genommen.

Höchste Präsision in der Durchführung und Verständnis der Mitarbeiter für das Material des Ofens. Weiter lassen sich kleinere Änderungen konstruktiv diskutieren, ohne gleich einen Aufschlag zahlen zu müssen. Die Speicherleistung des Ofens ist unglaublich und erreicht somit ein harmonisches Raumklima. Speziell bei unserem Wohnzimmer von über 6m Höhe ist dieser Ofen Gold Wert. Nicht mehr oben 30°C und unten kalte Füße. Noch einmal vielen Dank für den Einbaut des Ofens.

Justinus und Gitta Lippstadt

Behaglichkeit pur!

Heute vor vier Wochen, am 23.11.2011 kam vereinbarungsgemäß Herr Kirchhoff zum Anheizen unseres Specksteinofens.

Wir sind froh und freuen uns jeden Tag erneut, unseren offenen Kamin mit Heizkassette zurückgebaut und uns für den Specksteinofen TU 1000/6 mit Zusatzschicht entschieden zu haben. Mit Herrn Kirchhoff haben wir einen kompetenten und zuverlässigen Handwerker kennen gelernt, sind mit der Ausführung der Arbeiten durch seine Mitarbeiter sehr zufrieden und hoffen, dass wir lange Freude an unserem Specksteinofen haben werden. Seit vier Wochen heizen wir unser Wohn- und Esszimmer (ca. 36 qm) ausschließlich mit dem neuen Ofen, der optisch eine Augenweide ist und eine angenehme Atmosphäre verbreitet.

Fazit: Wir hätten diese Investition schon 10 Jahre eher machen sollen und sind auf unsere nächste Gasabrechnung gespannt.

Gerhard und Brigitte

Einfach toll!

Vielen Dank für die einwandfreie Beratung, den sauberen Einbau und das gelungene gemeinsame 1. Anfeuern.

Seit 4 Wochen nutzen wir jetzt unseren neuen Specksteinofen und sind im wahrsten Sinne des Wortes „Feuer und Flamme“. Die anfänglichen Anfeuerschwierigkeiten und Unsicherheiten beim Einschätzen der zu verfeuernden Holzmenge in Betracht der Außentemperaturen sind inzwischen vorbei und es ist uns eine Freude jeden Tag aufs Neue den Ofen einzuheizen. Ebenso positiv zu erwähnen sind die auffallend tolle Optik und natürlich die hervorragende Speicherkraft des Ofens. Wir kommen morgens in ein warmes Wohnzimmer!

Selbst nach intensivem Lüften mit absinkender Raumtemperatur ist es schon nach kurzer Zeit wieder herrlich warm. Wir würden jedem den Kauf eines Specksteinofens empfehlen!

Thomas und Nadine

Wohlige Wärme

Der Wunsch, einen Specksteinofen zu besitzen, war für uns schon ziemlich alt. Beim Hausneubau fehlte das Geld und dann war die Sorge vor all den Unannehmlichkeiten, die mit dem Ofenbau einher gehen, einigermaßen groß. In der Urlaubszeit im Herbst des Jahres 2011 sollte der Wunsch in die Tat umgesetzt werden. Alle Vorbereitungen waren relativ schnell erledigt. Am Montag gegen 11:00 Uhr begann die Arbeit. Sehr präzise wurde die „Baustelle“ eingerichtet, wozu auch das Ausladen der Specksteine gehörte. Nummerierte Steine wurden wohl sortiert im ausgeräumten Wohnzimmer aufgestellt. Mein Mann und ich verstanden von den Zahlen und Zeichen auf den Steinen natürlich nichts. Der Fußboden wurde aufgetrennt und man fand direkt das Rohr für die Luftzufuhr unter dem Estrich.

Gut zwei Tage dauerte es, bis ein wunderschöner Ofen fertig aufgestellt war. Er fügt sich so gut in das Bild des Wohnzimmers ein, dass man meinen könnte, er habe dort schon immer gestanden. Der Specksteinofen hat auch magnetische Kräfte, die dafür sorgen, dass ein hart arbeitender Familienvater pünktlich nach Hause kommen will, damit er am Abend den Ofen befeuern kann.

Allen, die die beruhigende Wirkung des Blicks in ein Feuer und die wohlige Wärme genießen möchten, sollten unbedingt nach Erwitte fahren und dort in der Ausstellung die unterschiedlichen Varianten anschauen. Sogar der Schornsteinfeger, der den Ofen abgenommen hat, hatte ein großes Lob der Firma zu spenden wegen der präzisen fachmännischen Arbeit.

Hofmeister

Super Arbeit, super Ofen!

Seit mehreren Wochen steht er nun in meinem Wohnzimmer: Der TU 1000/6. Vom Erstgespräch bis zum Einbrennen: Die Firma Kirchhoff kann ich bestens empfehlen. Im Gegensatz zu anderen Fachhändlern, meldete sich Kirchhoff Ofentechnik zeitnah auf meine Anfrage und kurz darauf fand schon der Besuch des netten Mitarbeiters bei mir zu Hause statt: Aufbau und Funktion eines Specksteinofens wurden mir gut verständlich und ohne Zeitdruck erklärt; meine offenen Fragen wurden fachlich fundiert und freundlich beantwortet. Nach meiner Bitte um Erstellung eines Angebotes, wurde dies sogar direkt vor Ort – ohne sich aufzudrängen – detailliert und übersichtlich erstellt. Ich entschied mich an einem der folgenden Tage für den neuen Ofen aus Erwitte und unterzeichnete den Vertrag im Fachgeschäft bei einer leckeren Tasse Kaffee.

Ein paar Wochen später war es dann soweit: Der Ofen wurde angeliefert. Nachdem Herr Kirchhoff und sein Mitarbeiter den Durchgang zu den angrenzenden Räumen zum Schutz vor anfallendem Staub mit Plane verschlossen hatten, ging es los: Mein Dielenboden wurde exakt ausgesägt, das Fundament gegossen und die Speckstein-Bodenplatten wurden direkt mit verlegt. Am anderen Tag fanden dann die Bohrung des Zugangs zum Kamin sowie die Montage des Ofens statt: Alles verlief sehr freundlich, sauber und sehr exakt. Als der Tag des Einbrennens gekommen war, erschien Herr Kirchhoff – beladen mit Anmachholz, Holzbriketts und ner großen Tüte mit Kaminanzündern – und der große Moment war gekommen: Nach einer verständlichen Einweisung wurde das erste Feuer entzündet!

Nun sitze ich gerade mit meinem PC auf dem Sofa und sehe den Flammen zu, während ich die tolle Wärme des Ofens genieße. Gleich geht´s noch für ein paar Minuten auf die Ofenbank aus Speckstein, auf der ich vor einigen Tagen doch glatt eingeschlafen bin : )

Viele Grüße und weiter so…
Christian Horstmann aus Geseke

Christian Horstmann

Unser neuer gemeinsamer Hausfreund

seit anfang oktober steht er nun bei uns im wohnzimmer. gemeint ist der patha/f von tulikivi. wir heizen mit weniger als 50% holzmenge als mit unserem alten kaminofen, und er strahlt den lieben langen tag seine milde wärme durchs haus.

wir waren immer von der richtigkeit unserer entscheidung überzeugt, aber unsere erwartungen sind in jeder beziehung übertroffen worden.

sei es die freundliche und kompetente beratung, die absolute termintreue oder der saubere und handwerklich einwandfreie einbau durch Herrn Kirchhoff und seinem Mitarbeiter. die betreung ist über jede kritik erhaben. als die ofenbauer das haus verlassen hatten war es als wären sie nie da gewesen. nur der ofen stand da.

ps. wir haben die hälfte der heizkörper abgedreht und die heizungssteuerung auf die nächst niedrigere heizkurve eingestellt.

Karin und Michael Schilling

Eine prima Investition

Wir haben erst hier und dort geschaut, aber Fa. Kirchhoff war dann das überzeugende Fachunternehmen. Uns wurde nicht zuviel versprochen, sondern es ist so wie in der Beratung gesagt wurde.

Der Holzverbrauch ist geringer als erwartet und die Speicherwärme unglaublich gut.

Die Ausführung durch Herrn Kirchhoff und sein Team war tadellos und stets sehr freundlich.

Olaf und Barbara Steiner

Toller Kamin

seit einigen Monaten sind wir Besitzer eines Specksteinkamins von Tuliviki und äußerst zufrieden. Vor allem die gleichmäßige Wärmeabstrahlung und der im Gegensatz zu unserem alten Harkkamin wesentlich geringere Holzverbrauch begeistern. Angst vor Dreck beim Einbau muss auch niemand haben. Dafür sorgen die kompetenten Mitarbeiter, die äußerst schonend im Wohnraum agieren.

Gut fand ich auch die persönliche Einweisung in die Feuerungstechnik, die das Studium der beigefügten DVD beinah überflüssig macht. Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich um ein tolles Produkt handelt,welches zusammen .mit den Mitarbeitern eine Empfehlung wert ist

Norbert Langer

Holzwerbung

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit Ihrem Ofen sind alle im Hause sehr zufrieden. Die Männer besonders wegen der Wirtschaftlichkeit – die Frauen insbes.wegen der warmen Ofenbank….

Franz-Josef Frieling

1 Jahr mit dem Ofen

Wir sind super zufrieden und freuen uns jeden Tag über unseren Ofen. Gemütlichkeit pur! Die Terminabsprache, der Einbau, das Einbrennen des Ofens alles hat optimal gklappt. Weiter so !

Kerstin Heim-Zülsdorf

Mein TULIKIVI Eckkamin

Wir heizen nun den zweiten Winter mit „Tulikivi“. Hervorragend. Wir hätten diese Heizqualität trotz der Anpreisungen durch die Fa. Kirchhoff so nicht erwartet. Die Erwartungen wurden weit übertroffen. Achtung: Auf den Zug des Schornsteins achten. Unser Kamin ist nur etwa 5 m hoch und erfüllt somit gerade die Norm.

Nicht Bange machen, beraten lassen.

Die Beratung und Ausführung sind „spitze“.

Fam. Benschat aus Dortmund
Übrigens haben sich auch unsere Kinder überzeugen lassen!!

Marlies und Peter Benschat

Tulikvi Specksteinofen (Valika)

Wir haben uns nach längerem Suchen, Anfang des Jahres für einen Tulikivi Specksteinofen mit Wirbelkammer entschieden.

Nachdem wir beim Aufbau schon nicht aus dem Staunen herausgekommen sind (Herr Kirchoff und sein Team sind wirklich spitze), konnten wir uns kaum noch halten, als endlich der Tag des Anheizens kam.

Auch hier erfolgte eine spitzen Unterweisung zur Handhabung unseres Ofens.
Ich hatte richtig Schwierigkeiten meinen Mann in seiner Euphorie der nächsten Tage (jeden Tag ein bis zwei KG / Scheite mehr bis zum vollen Volumen) zu bremsen.

Aber es hat sich wirklich gelohnt. Die Stunden wenn nicht sogar Tage vor dem Kamin sind einfach unverwechselbar. Die Wärme und Behaglichkeit ist einmalig und nicht mit anderen Kaminen vergleichbar.

Da auch meine Schwiegereltern dermaßen begeistert waren, haben auch Sie sich für einen Tulikivi Specksteinofen entschieden und fiebern nun auch auf Ihren Anheizabend hin.

Schlussendlich können wir nur sagen „Vielen Dank für eine super Beratung, einen spitzen Einbau und Service und vielen Dank für viel, viele schöne zukünftige Stunden vor unserem Specksteinofen“

Oliver & Nina Götz

Familienmittelpunkt TULIKVI Ofen

Seit ca. 1 Monat heizen und genießen wir täglich unseren neuen Tulikivi-Ofen. Schon beim Feuerabend (unbedingt nutzen!) im November waren wir davon überzeugt, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben. Wir konnten den Einbau kaum erwarten und waren super zufrieden mit dem Ablauf. Herr Kirchhoff hat eine prima Arbeit geleistet! Bislang hat der Ofen alle Erwartungen erfüllt und wir sind sicher, dass er auch die erhoffte Einsparung beim Gasverbrauch bringt. Wir können die Firma Kirchhoff und ihre Specksteinöfen nur weiter empfehlen!

Ansgar & Uta Hesse-Edenfeld

10.Jubiläum

Vor mittlerweile 10 Jahren standen wir vor der großen Frage:

Welcher Ofen/Kamin ist der Richtige für uns?

Wir haben uns für einen TULIKIVI – Specksteinofen von Fa. Kirchhoff entschieden. Unsere Entscheidung haben wir bis heute nicht bereut.

Fa. Kirchhoff steht für eine tolle Ausstellung, kompetente Beratung und erliche Arbeit.

Wir genießen die natürlich wohlige Wärme und freuen uns schon auf den nächsten Winter.

Familie Siemer

Andreas Siemer

Sehr guter Service

Hier ist der Kunde noch König!

Wir haben unseren Speckstein jetzt seit über 12 Jahren. Während dieser Zeit mussten wir die Firma Kirchhoff lediglich einmal in Anspruch nehmen. Hierbei überzeugte Firma Kirchhoff mit einem kompetenten Service, welcher seines Gleichen sucht.

Wir würden hier immer wieder kaufen!

Hans-Jürgen + Renate Merten

Tulikivi Specksteinofen Kirchhoff

Bei meinem Ofen ist alles eingetreten, was der Hersteller in seinen Prospekten angekündigt hat. Ein Specksteinofen ist mit anderen Kaminöfen nicht vergleichbar, weil er einfach in einer anderen Liga einzuordnen ist. Über die Wärme hinaus habe ich Wasser heiß gemacht, Brot ( uraltes Backprinzip ) gebacken, meinen Hexenschuß kuriert etc. Er ist einfach Klasse.

Man sollte aber genau überlegen, ob ein schwächeres und damit billiges Modell eingebaut wird. Das muß man 2x am Tag anmachenl. Ein leistungsfähigeres Modell ist für Berufstätige etc besser. Es reicht ein Feuervorgang (etwa 3 Stunden). Der Specksteinofen ist “ träge “ und bringt die Wärme erst nach einiger Zeit. Der Service der Firma Kirchhoff in Erwitte ist gut.

Mein Ofen steht frei (gute Strahlung) und hat ein ganz langes Ofenrohr, aber Vorsicht, der Schornstein muß dabei gut ziehen.

Werner Leifert

Tulikivi Ofen

Beratung, Planung und Aufbau ging Hand in Hand. Der Aufbau des Tulikivi Ofen ist schnell und Zielstrebig durchgeführt worden.

Der Service ist auch nach Fertigstellung weiterhin klasse

Bin äußerst mit dem Ergebnis zufrieden und kann die Firma Kirchhoff nur weiterempfehlen.

Walter Elpelt

Ein wirkliches Vergnügen

Wir waren äußerst zufrieden mit der Beratung und wurden überzeugt von der perfekten Installation unseres Specksteinofens. Da wir nun bereits öfters die Gelegenheit hatten, den Ofen zu beheizen, können wir jetzt auch feststellen, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Der Ofen ist sparsam und gibt eine sehr angenehme Wärme an den Raum ab.

Für das Kirchhoff-Team bleibt mir nur der Rat- weiter so !!!

Familie Kleine

Ein warmes Vergnügen

Perfekt in Planung und Beratung, schnell und zuverlässig geliefert, sehr sauber und zügig aufgebaut. Das sichert zufriedenen Kunden ein rundum warmes Vergnügen. Wir gehören jetzt dazu …

Danke für die problemlose und einwandfreie Lieferung und Montage

Possienke

N[..] uns schon Planung und Aufbau der Firma Kirchhoff in Sachen Kompetenz und Schnelligkeit und Sauberkeit begeisterte, sind wir jetzt nach der Inbetriebnahme restlos überzeugt,uns richtig entschieden zu haben. Einfach toll. Danke sagt Familie Preker.

Speckstein-begeister

Tulikivi die II

Auch bei unserem 2. Specksteinofen stellte Fa. Kirchhoff wieder ihre Fachkompetenz unter Beweis! Saubere Arbeit!

Familie Dr. H.Vomhof

Die Arbeit der Fa Kirchhoff war in allen Belangen herrvorragend. Von der Beratung und Planung war ich begeistert. Der Aufbau des Ofens in meinem Haus war sauber und ging super schnell.

Würde jederzeit wieder gerne mit der Fa Kirchhoff zusammen arbeiten.

Ich Danke allen Beteiligten für diese tolle Betreuung.

Ulrich Glarmin

Unser bestes Stück

Ende 2011 wuchs bei uns die Idee, unsere Doppelhaus nachträglich mit einem Kamin und einem Kaminofen zu versehen. Die Sache wurde beschlossen und die Vorbereitungen liefen an. Es wurden einige Ofenbauer und Kaminstudios besucht. So richtig überzeugt waren wir aber noch nicht.

Bei einer erneuten Internetrecherche stieß ich dann auf die Firma Ofentechnik Kirchhoff in Erwitte, die ausschließlich Specksteinöfen aus dem Hause Tulikivi verbaut. Sogleich meldete ich mich und meine Frau zu einem dort in regelmäßigen Abständen stattfinden „Feuerabend“ an. An solch einem Abend erklärt und erzählt Herr Peter Kirchhoff in einem netten Rahmen alles Wissenswerte über seine Öfen und den Speckstein. Noch auf dem Heimweg im Auto beschlossen meine Frau und ich, es wird ein Specksteinofen von Tulikivi, den die Firma Kirchhoff errichten wird.

Dann ging alles ziemlich schnell. Herr Kirchhoff machte sich bei uns zu Hause ein Bild von den Gegebenheiten. Wir entschieden uns für den Laino/C und erhielten kurz darauf ein Angebot. Der Auftrag wurde erteilt und ab dem 15.10.2012, binnen einer Woche, war der Kamin im Haus errichtet und der Ofen gesetzt. Selten habe ich so ein freundliches, kompetentes Handwerkerteam gesehen. Nach einer weiteren Woche erschien der Chef persönlich, um den Ofen anzufeuern.

Mittlerweile haben wir den Ofen 14 Tage in vollem Betrieb und unsere Erwartungen wurden noch um Längen übertroffen. In dem Ofen werden von 17:00 Uhr-20:00 Uhr rund 12 Kg Kaminholz und oder Holzbrikett verbrannt. Der Ofen wird dann geschlossen und die Temperatur im Parterre steigt auf sehr angenehme 22-23 Grad. Rund 20 Stunden später beträgt sie immer noch zwischen 20 und 21 Grad und das, obwohl der Ofen nicht mehr befeuert wurde. Es ist einfach fantastisch, was so ein Ofen leistet. Einen Heizköper haben wir im ganzen Haus bis jetzt nicht mehr zu schalten müssen. Ich bin mal auf unseren künftigen Gasverbrauch der immer so bei 27000 m3 lag gespannt.

Banaszak

Genau wie wir es uns vorgestellt haben. Im Dez. 2012 haben wir unseren „Dicken Grauen“ nun 1 Jahr. Unsere Entscheidung für einen Specksteinofen war richtig. Der Handwerksbetrieb Kirchhoff ebenso. Es ist von A-Z alles Bestens abgelaufen. Herr Kirchhoff hat uns auch was die Größe des Ofen angeht richtig beraten. Einmal am Tag angeheitzt ist es auch morgens beim Frühstück noch angemehn warm. Das ist immer wieder ein guter Start in einen neuen Tag.

Astried und Siegfried Pigorsch

Nach über 30jährigem Einsatz eines RAIS Kaminofens hatten wir Interesse an einem Specksteinofen. Anfang 2012 kontaktierten wir Herrn Kirchhoff der uns dann am nächsten Tag zwecks Terminvereinbarung anrief. Der Beratungstermin war schnell vereinbart und das Interesse am TU 1000/91 wurde geweckt. Noch vor Ort machte uns Herr Kirchhoff ein detailliertes Angebot. Nach 2 Tagen Überlegungszeit wurde der Kaufvertrag unterschrieben und abgeschickt. Der Aufbau wurde für April 2012 vereinbart und das Einbrennen durch Herrn Kirchhoff ca. 4 Wochen später. Seitdem sind wir begeistert von der langanhaltenden Wärme und der Optik (TU 1000/91 mit Zusatzschicht). Unser Wohnzimmer und angrenzende Räume werden wohlig warm, der Holzverbrauch deutlich reduziert. Danke für die gute Beratung und den Service.

Bärbel und Gerd Engelbracht

Seit einem Jahr haben wir von Kirchhoff Ofentechnik einen Specksteinofen. Der handwerklich gut gemachte Ofen ist ein Schmuckstück in unserem Haus.Die Heizleistung und der geringe Holzverbrauch sind verblüffend. Vielen Dank

Theo Westhagemann

Scroll Up
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube